GDV will raus aus der Stagnation der Altersvorsorge

12. Juni 2015 | von Oliver J. Mack

Wenn Apple in Kalifornien eine Presse-Konferenz gibt – meist sind das ja eher zelebrierte Präsentationen oder die echten Jünger würden sich auch gegen den Begriff Messen nicht wehren – dann gibt es live Übertragungen und Live-Ticker und die ganze Welt lechzt nach Neuigkeiten.

Demographie: »Vergreisung kostet Deutschland Billionen«

19. Mai 2015 | von Oliver J. Mack

Man kann ja von der Springer-Presse denken, was man will, aber eine Sache können sie: Schlagzeilen machen. So in der Mittwochsausgabe der Welt ist die Headline auf dem Titel »Vergreisung kostet Deutschland Billionen«, Billionen ist die Zahl mit 12 (in Worten: zwölf) Nullen.

Versicherungen und Vorsorge: Studien fördern überraschende Ergebnisse zu Tage

6. März 2015 | von Oliver J. Mack

Auf manche Fragen meint man die Antworten schon kennen: So zum Beispiel, dass sich Versicherungskunden unnötige Policen aufschwatzen lassen, dass Rentner arbeiten, weil sie müssen bzw. das Geld brauchen und die Jungen sich sowieso nicht für Altersvorsorge interessieren. In den letzten Tagen wurden einige Studien veröffentlicht, die diese Annahmen widerlegen.

Nainablabla: „Ich weiß nichts von …Versicherungen“

15. Januar 2015 | von Oliver J. Mack

Twitter ist eine Macht. Ein Tweet kann die Welt verändern. Das ist vielleicht ein bisschen zu dick aufgetragen, aber zumindest kann er eine bundesweite Diskussion auslösen. Bestes Beispiel: Die bis dahin unbekannte 17jährige Schülerin Naina twittert „Ich bin fast 18 und habe keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber

Weiterlesen

Die Ruhe bevor die Lawine der Altersarmut rollt

13. November 2014 | von Michael Reeg

Die Beiträge sind stabil, die Rücklage auf einem Rekordniveau von über 33 Milliarden, die Leistungen für die Versicherten steigen. Was will man mehr. Alles auf Grün in der Gesetzlichen Rentenversicherung. Die Symptome täuschen, der Patient erlebt ein kleines Hoch, kurz vor dem „Desaster“ wie es Peter Thelen im Handelsblatt formuliert.

Weiterlesen

Vorsorgesplitter: Nahles-Rente, Renten-Jo-Jo und der Siggi

12. November 2014 | von Oliver J. Mack

Es ist schon spannend, was im (zukünftigen) Land Alten – gemeint ist Deutschland – so alles passiert. Zum einen wollen die Deutschen länger arbeiten und machen es auch. Super, sage ich da nur. Laut eines FAZ-Artikels sagt Karl Brenke, Forscher beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung DIW: „In kaum einem anderen

Weiterlesen