17.12.2021

Unser Herzensprojekt 2022

Kategorie(n): Aktuelles, Allgemein

Wir bei Hoesch und Partner sehen unsere gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen in unserem Wertesystem fest verankert. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, die das Jahr 2021 geprägt hat und uns auch noch 2022 begleiten wird, ist es uns eine Herzensangelegenheit, denen zu helfen, die in dieser Ausnahmesituation Unterstützung benötigen.

Vor allem Kinder sind von der aktuellen Lage betroffen. Daher hat sich Hoesch und Partner in diesem Jahr kurz vor Weihnachten für eine ganz besondere Aktion entschieden: wir unterstützen die „Weihnachtsaktion“ vom Frankfurter Kinderbüro – denn was wäre Weihnachten ohne fröhliche Kinderaugen?

Gemeinsam als Unternehmen stehen wir voll und ganz hinter dem Projekt, dass wir Euch gerne vorstellen möchten:

Weihnachtsgeschenke für Frankfurter Kinder

Das Frankfurter Kinderbüro organisiert seit 25 Jahren die „Weihnachtsaktion“ für Kinder in schwierigen Lebenssituationen. Diese kommen zum größten Teil aus einkommensschwachen Familien und leben in Frauenhäusern oder (Flüchtlings-) Wohnheimen. Bei dieser Aktion schreiben Kinder ihren Weihnachtswunsch auf eine Karte, die in verschiedenen Geschäften und Bankfilialen in Frankfurt an einen Wunschbaum gehängt werden. Jede:r kann sich eine Karte vom Baum nehmen und das Geschenk kaufen. Schön verpackt wird das Geschenk zusammen mit der Wunschkarte an einem der öffentlichen Standorte oder im Kinderbüro abgegeben. Kurz vor Weihnachten öffnen die Kinder bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier in ihrer Einrichtung ihr ganz persönliches Weihnachtsgeschenk.

Wir sagen „Danke“

Wir bedanken uns bei all den freiwilligen Helfenden, den ehrenamtlich Engagierten und allen Mitarbeitenden, die ihre Ressourcen und Energie nutzen, um anderen zu helfen. Vielen Dank auch an das gesamte Team von Hoesch & Partner – wir sind stolz mit Euch gemeinsam nicht nur unserer Kundschaft einen erstklassigen Service zu bieten, sondern auch mit Leidenschaft jedes Jahr aufs Neue Verantwortung für Initiativen und Stiftungen zu übernehmen.